EN / DE

Travel Content Mapping

Herausforderung

Travel Content Mapping ist benötigt, wenn man die gleichen Reiseangebote aus verschiedenen Quellen bearbeiten soll. Direkte Datenverbindung ermöglicht, Probleme der Querverweise zu vermeiden und gleichzeitig Daten unterschiedlicher Herkunft in einer einzigen Datenbank zu konsolidieren.

Lösung

Dieselben Reiseprodukte von verschiedenen haben meistens unterschiedliche Namen und Beschreibungen. Als Folge können diese mehrmals in den Suchergebnissen angezeigt werden. Auf der anderen Seite werden manchmal ganz unterschiedliche Angebote mit denselben Namen präsentiert, was den Preisvergleich noch komplizierter macht.

Data Mapping führt dazu, dass doppelte Einträge ständig aktualisiert werden, was eine fehlerfreie Suche ermöglicht. Es werden spezielle Scripts entwickelt, um regelmäßige Updats der statischen Daten zu automatisieren.

GP software.travel has got hat reiche Erfahrungen mit Content Mapping sowohl als Dienstleister als auch Mitentwickler in Kooperation mit anderen IT-Unternehmen.

Klicken Sie hier, um mehr Projekte kennenzulernen.